alles mit allem konnektiert

alles mit allem konnektiert

alles nichts geworden.
nichts also alles.
weiter mit allem im nichts.

jedenfalls
immerhin
nennend und anders
einen zusammenhang
hergestellt, aber dabei
hörer und sprecher
vereint:
die origo partizipial
umgangen,
Relationen propositional
realisiert.

prozedural operativ statt deiktisch,
gemeinsame Konstellation
für Handlungsanschluss
geschildert.
so gemeinsam weiter könnend–

übrigens als elipsen zu kurz gegriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.